Recherche / Arbeit im Vorfeld
  • Marktwertermittlung / Erstellung einer Marktanalyse (auf Wunsch)
  • Beratung über Chancen beim Immobilienverkauf / Immobilienvermietung
  • Zusammenstellung der Immobilienunterlagen (Grundbuchauszug, Grundrisse, Teilungserklärung, Protokolle der Eigentümerversammlungen, Nebenkostenabrechnungen, Energieausweis usw.)
  • Zielgruppengerechte Umfeld-Recherche (Bildungseinrichtungen, Freizeitangebot, Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten, ÖPNV usw.)


Marketing-Strategie / Werbung / PR

  • Aufnahme von Objektbildern und Innenaufnahmen durch unseren Profifotografen
  • Einsatz von HomeStaging (ggf. professionelle Aufwertung Ihrer Immobilie)
  • Anfertigung anschaulicher, aussagekräftiger und farblich gestalteter Grundrisse Ihrer Immobilie
  • Erstellung Ihres Energieausweises (optional)
  • Erstellung eines informativen und ansprechenden Immobilien-Exposés (mehrseitig und farbig)
  • Zielgruppengerechte Werbung
  • Produktion eines professionellen Immobilienvideos (optional) • Anbringung eines Verkaufsschildes
     (in Absprache mit Ihnen)
  • Präsentation der Immobilie auf regelmäßig mehr als acht Immobilienportalen
  • Anzeigenwerbung in Zeitungen (objektabhängig)
  • Bewerbung auf der eigenen Homepage www.böhmer-partner.de
  • Aushänge in diversen Schaukästen in Lauflagen / Fußgängerzonen
  • Gestaltung und ggf. Einsatz von Verkaufskarten/ -flyern
  • Exposéversand / Mailing an unsere Bestandskunden


Besichtigungen

  • Organisation und individuelle Durchführung von Besichtigungen Ihrer Immobilie
  • Feedback von Besichtigungen
  • Betreuung der Interessenten


Mit uns - KEINE – Massentermine, wie z.B.

  • OpenHouse-Aktionen oder Massenbesichtigung (insb. durch Ihre neugierigen Nachbarn)
  • Bieterverfahren (ohne Notar ungültig / nicht bindend) – führen (wenn erfolgreich: meist zwar zu schnellen aber billigen Verkäufen)


Verkauf

  • Verkaufsverhandlungen mit dem Kaufinteressenten
  • Bonitätsprüfung der Kaufinteressenten
  • Zusammenstellung der Unterlagen (mind. 2-fach) für das Finanzierungsgespräch (Beleihungsunterlagen)
  • Vorbereitung und Erörterung des notariellen Kaufvertrags
  • Koordination des Beurkundungstermins beim Notar
  • Begleitung zum Notar
  • Durchführung der Immobilienübergabe mit - möglichst mangelfreiem - Protokoll, ggf. mit Schlüsselübergabe und Zählerummeldung (optional)